Was wir heute vor einer Woche gemacht haben? Die letzten Handgriffe an unserem Messestand vorgenommen und unseren Blumenhaarkranz nochmal gerade gerückt, bevor die Tore der Flora sich öffneten und damit die Kölner Vintage Wedding Hochzeitsmesse für eröffnet erklärt wurde. Und was sollen wir sagen – Es war uns ein Fest!
Die Flora ist ohnehin schon ein wunderschönes Gebäude, aber wenn sich dann zwischen diesen tollen Kronleuchtern und Bogenfenstern auch noch die modernsten Hochzeitstrends tummeln, kann man schonmal vor Freuden los quitschen so schön ist es.

Und weil wir euch das natürlich nicht vorenthalten wollen, gibt es heute einen ausführlichen Messebericht der Vintage Wedding, damit alle die da waren nochmal in Erinnerungen schwelgen können und alle die es nicht geschafft haben noch mehr Lust auf nächstes Jahr kriegen.
Wir haben das große Glück, dass die fantastische Alina Cuerten fleißig für uns über die Messe geflitzt ist, Fotos gemacht hat und ganz nebenbei auch noch ihren eigenen Messestand betreute.

NIMM PLATZ zeigte auf spielerische Art und Weise, dass Floristik nicht zwingend auf die Tafel gehört Foto: Alina Cuerten
NIMM PLATZ

Die beiden Mädels von NIMM PLATZ sind natürlich bekannt für ihre tollen Tische und Stühle mit denen sie mal eben die Hussen aus der Hochzeitswelt verbannt haben. Aber auch die Dekos auf ihren Messeständen hauen uns jedes Mal um.
Dieses Jahr zeigten sie 3 verschiedene Dekokonzepte mit den passenden Stühlen, Bänken und Tischen und statteten mit gemütlichen Sesseln, Sitzsäcken und Teppichen auch noch die Chill Out Area aus. Leider haben wir nicht gesehen mit was für einem Riesentransporter wieder abgereist sind, gefühlt war nämlich die ganze Flora voll mit tollen NIMM PLATZ Möbeln.
Auch am Stand gegenüber fanden sich ebenfalls ihre bekannten Klappstühle, traumhaft schön in Szene gesetzt von Shabby Chic Events.

Shabby Chic Events
die glänzende Tafel von Shabby Chic Events auf der Vintage Weddings Hochzeitsmesse in Köln ist das perfekte Beispiel für einen gelungenden Mix Foto: Alina Cürten

Für alle die nicht auf der Messe waren: versteht ihr langsam was wir mit vor Freude quitschen so meinen?
Nachdem wir schon letztes Jahr gefühlt eine Stunde staunend vor dem aufwändig dekoriertem Stand von Shabby Chic Events standen, waren wir letztes Wochenende wieder richtig gespannt was Mandy, Mark und ihr Team dieses Jahr auf die Beine stellen und wir wurden nicht enttäuscht.
Bei diesem wunderschön dekoriertem Tisch in Pastelltönen mit Boho Vibes, bekommt man sofort Lust eine Spätsommerhochzeit zu feiern und bis in die späten Abendstunden unter Lichterketten zu tanzen.

Flowercrown Workshop

Wer sich nach den ersten paar Messestunden fragte warum sich plötzlich alle Besucherinnen in Blumenelfen verwandelt haben, musste nur um die Ecke in den Nebenraum spinksen.
Dort wurden die ganzen 2 Tage lang ausgesprochen fleißig Blumenkränze gebunden, die dann im Anschluss stolz präsentiert wurde.
Eine riesen Menge an verschiedensten Blumen und Grün standen für euch bereit und wurden nach ein paar hilfreichen Tipps zu tollen Flowercrowns verarbeitet.

Flowercrown Workshop
La Petite Bellerose
Traufabrik

Doch es gibt auch noch so viele andere Aussteller zu entdecken! La Petite Bellerose zum Beispiel präsentierte wieder ihre süßen Macarons und wir teilen gerne Inside Infos mit euch: sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind auch noch verdammt lecker. Ihr wollt euch selbst mal in der Kunst der Macaron Herstellung versuchen? Dann haben wir noch mehr gute Neuigkeiten für euch: Isa bietet nämlich auch Workshops in ihrem süßen Atelier in Düsseldorf an.

Ein Stückchen weiter flaniert konntet ihr eine weitere Vintage Wedding Stammaustellerin besuchen: Annika von der Traufabrik bewies mal wieder was mit Papeterie alles möglich ist. Oder eben mit Acryl statt Papier 😉 Wir sind immer wieder begeistert was in der Traufabrik alles gezaubert wird.

pretty factory

Apropos begeistert: da wären wir auch schon am Stand von pretty factory.
Lotta hat mal wieder alles getan um die Herzen von wild brides höher schlagen zu lassen und ein kleines Paradies für Boho Fans kreiert. Kein Wunder, dass sie mit pretty factory die Hochzeiten der großen Instagram Stars dekoriert, sie zaubert nämlich nicht zur Instagram reife Hochzeitswelten, sondern ist auch einfach ein unglaublich herzlicher Mensch, der einen mit seinem Lächeln sofort ansteckt.

Zwischendurch wurde es immer mal wieder ruhiger im Ausstellerraum und die Gänge wurden leerer. Das lag an der zweimal täglich stattfindenden Modenschau im Obergeschoss der Flora.

Modenschau

Hier präsentierten die verschiedensten Brautmodeschöpfer ihre neusten Kreationen kombiniert mit tollen Accessoires von La Chia. Begleitet wurde die Modenschau von dem fantastischen Duo von Soulmates. Ihr merkt schon – es fehlte wirklich an nichts bei diesem tollen Wochenende!

Kerstin, Julia, Claudia & Alina sorgen ebenfalls dafür, dass euch nichts fehlt an der Hochzeit. Mit ihrem neuen Hochzeitsnetzwerk marry concept vereinen sie professionelles Handwerk mit viel Liebe zum Detail und eure individuellen Wünsche in eurer ganz persönlichen Traumhochzeit.

marry concept
marry concept
marry concept

Ihr könnt Eure komplette Hochzeit zusammen mit Marry Concept als Team planen und gestalten lassen, oder jede Dienstleistung einzeln buchen. Planung und Dekoration, Papeterie, Fotografie und eure perfekte Hochzeitstorte, das findet ihr alles bei Marry Concept.

Wir von Anna & Belle waren natürlich auch vertreten, zusammen mit den neuen Produkten von Love Crew. Aber dazu erzählen wir euch schon ganz bald mehr Details, also seid gespannt…

Wir hoffen, dass wir euch einen guten Überblick geben konnten was für eine Hochzeitswelt letztes Wochenende in der Flora entstanden ist.
Jetzt schon freuen wir uns aufs nächstes Jahr und natürlich zu hören wie euch die Messe gefallen hat und was euer persönliches Highlight war!
Ein riesen DANKE nochmal an Alina Cuerten für die tollen Fotos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AGB des Verkäufers

Anzeigen